Wir suchen IT-affine Menschen, die unsere Prozesse im Rechenzentrum Nord mitgestalten möchten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir an unserem Standort in Nürnberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Prozessmanager/in (m/w/d) - ID 341.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Technische und fachliche Administration der Betriebsprozessmanagement-Umgebungen
  • Weiterentwicklung von bereits digitalisierten Betriebsprozessen
  • Digitalisierung weiterer Betriebsprozesse
  • Mitarbeit in Projekten

Bei der Stellenbesetzung wird die Zustimmung zu einer einfachen Sicherheitsüberprüfung (Art. 10 BaySÜG) und der positive Abschluss dieser Überprüfung vorausgesetzt. Gelegentlich sind Dienstreisen erforderlich.

Frauen werden besonders aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Auskünfte zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Fries (Tel. 0911/991-4411) gerne zur Verfügung.

Job requirements

Ihre Qualifikationen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH), Bachelor) in IT-Studiengängen (Informatik, Informations- und Kommunikationstechnik, Computer Science o. ä.), alternativ vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten, die durch einschlägige Berufserfahrung erworben wurden
  • Sicherer Umgang mit Windows- und Linux-Betriebssystemen
  • Kenntnisse in Java, SQL, HTML, XML, UML und Skriptsprachen
  • Erfahrung mit objektorientierter Analyse und Design (OOAD) sowie der Programmierung (OOP)
  • Kenntnisse zu SOAP/REST, Remote Function Call (RFC), JMS, File und weiteren gängigen API's
  • fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
    (Niveau C1)

 

Nice to have

Wünschenswert wären:

  • Kenntnisse zu ITIL und agilem Projektmanagement (insb. SCRUM)
  • Erfahrung mit den Produkten my webMethods, Canon SysHub, Angular, SVN und GIT
  • sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, Engagement, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen
  • Kooperations- und Teamfähigkeit

Benefits

Das dürfen Sie von uns erwarten:

  • Vergütung nach TV-L
  • sicherer Arbeitsplatz, ggf. Übernahme in das Beamtenverhältnis mit IT-Fachkräfte-gewinnungszuschlag i.H.v. 400 € mtl.
  • ein abwechslungsreiches, zukunftsorientiertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Freiräume für kreative Ideen
  • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem innovativen Umfeld
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle (Teilzeitbeschäftigung, Home Office)
  • gründliche und faire Einarbeitung
  • gutes Betriebsklima, kollegiale Zusammenhalt
Job details
Education field:
Work experience:
Work experience is required
Duration of work experience:
Up to 1 year
Language skills:
  • German
  • Fluent
  • English
  • Fluent
Number of positions:
1
Date of expiry:
Attachments:
About company

Organsiation description: Ohne Recht und Steuern ist kein Staat zu machen! Das Bayerische Landesamt für Steuern mit über 1.600 Beschäftigten ist als Mittelbehörde der Bayerischen Steuerverwaltung zwischen dem Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und für Heimat und den Finanzämtern ein kompetenter Dienstleister der öffentlichen Verwaltung für moderne Informations- und Kommunikationstechnik. Read more