Skip to content Skip to menu Skip to footer

Ein Konto als Stellensuchende(r) erstellen

Kontoinformationen
Erstellen Sie einen Benutzernamen. Leerstellen sind erlaubt; Zeichensetzung ist nicht erlaubt, außer Punkten, Bindestrichen, Apostrophen und Unterstrichen.
Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Alle E-Mails des Systems werden an diese Adresse gesendet. Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nur verwendet, wenn Sie ein neues Passwort beantragen oder bestimmte Nachrichten oder Benachrichtigungen per E-Mail erhalten möchten. Bitte beachten Sie, dass einem aktiven Konto nur eine E-Mail-Adresse zugewiesen werden kann. Falls Sie bereits ein aktives Konto haben, können Sie eine andere E-Mail-Adresse verwenden, um ein neues zu erstellen.
Geben Sie in beide Felder ein Passwort für das neue Konto ein.
Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein.
Das Passwort darf 40 Zeichen nicht überschreiten.
Wählen Sie Ihre Zeitzone aus. So können Sie Vorstellungsgespräche im Rahmen von Veranstaltungen planen, die in einer anderen Zeitzone stattfinden. Sie können die Zeitzonen-Einstellungen jederzeit in Ihren Kontoeinstellungen ändern.
Ihre persönliche Veranstaltungsteilnahme
Wählen Sie mindestens eine Veranstaltung aus, an der Sie teilnehmen möchten
Über Sie
Nur eine Datei möglich.
2 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: png gif jpg jpeg.
Bilder müssen größer als 240x240 Pixel sein.
- Hochladen -
Ich besitze eine Arbeitserlaubnis für die EU und die EFTA.
The term "EU & EFTA" refers to EU countries plus Iceland, Liechtenstein, Norway, and Switzerland.
Die hier genannten Länder werden bei der Angabe der Orte, an denen Sie arbeiten möchten, berücksichtigt.
Hier klicken, um weitere Informationen zu einer Arbeitserlaubnis für die EU zu erhalten
Sprachkenntnisse
Die Klassifizierung der Anforderungen richtet sich nach ESCO. ESCO (European Skills, Competences, Qualifications and Occupations) ist die Bezeichnung der mehrsprachigen europäischen Klassifikation von Fähigkeiten/Kompetenzen, Qualifikationen und Berufen. Die ESCO ist wie ein Wörterbuch konzipiert, in dem Berufe und Fähigkeiten, die für den Arbeitsmarkt und die allgemeine und berufliche Bildung in der EU relevant sind, beschrieben, bestimmt und kategorisiert werden. Die ESCO ist ein Projekt der Europäischen Kommission.
  • Fügen Sie einen Link zu Ihrem Online-Profil hinzu. Beispiel: LinkedIn.
  • Hierbei muss es sich um eine externe URL wie http://example.com handeln.
Kontaktoptionen
Kommunikationstool
Fachgebiet(e)
Die ISCO (International Standard Classification of Occupations) ist ein Klassifikationsschema für die Einordnung von Berufen in eindeutig definierte Gruppen nach den Tätigkeiten und Aufgaben, die in diesen Berufen ausgeübt werden. Die ISCO wurde von der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO) entwickelt und wird von ihr verwaltet und gepflegt.
Ihr Lebenslauf
Nur eine Datei möglich.
5 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: pdf doc docx odt.
- Hochladen -